Weißfleckenkrankheit

Viele Menschen kennen die weißen Hautflecken, die von Medizinern Vitiligo oder in der Umgangssprache Weißfleckenkrankheit genannt werden. Die weißen Hautflecken werden durch eine Pigmentstörung verursacht.

Symptome

Weißfleckenkrankheit
  • weiße, scharf begrenzte Hautflecken,
  • Ränder oft dunkler als die umgebende Haut
  • treten vor allen im Gesicht sowie an Hals und Händen auf

Ursachen

  • Fehlen der farbgebenden Pigmente im Bereich der weißen Hautflecken
  • Neigung ist wahrscheinlich auch erblich bedingt
  • Mediziner diskutieren Störungen des Immunsystems als Ursache
  • tritt häufig im Zusammenhang mit Diabetes Typ 1 oder Schilddrüsenfunktionsstörungen auf

Behandlung

  • Bestrahlung mit UV-Licht
  • Einnahme von Beta-Carotin (über Nahrungsmittel oder entsprechende Produkte aus der Apotheke)
  • lokale Anwendung von kortisonhaltigen Cremes
  • unter bestimmten Voraussetzungen Verpflanzung von körpereigenen Pigmentzellen

Selbsthilfe und Vorbeugung

  • weiße Hautflecken mit Selbstbräuner behandeln oder mit Make-up abdecken
  • bei Sonnenbestrahlung auf hohen Lichtschutzfaktor achten

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen

Rehakliniken im Bereich Weißfleckenkrankheit