Bad Frankenhausen

Bei der Kur- und Erholungsstadt Bad Frankenhausen fällt schon von weitem der schiefe Turm der Oberkirche auf. Schon 1927 erhielt die Stadt die Bezeichnung "Bad" Frankenhausen. Die heilende Wirkung wird heute vorwiegend inhaliert oder es wird in ihr gebadet. Sie hilft bei Erkrankungen der Lufwege, der Haut und der inneren Organe.

Soleheilbad

Kur-Gesellschaft mbH

August-Bebel-Platz 9

06567 Bad Frankenhausen

Thüringen

Tel.: 034671 5123

Fax: 034671 51259

kur@bad-frankenhausen.de

Einwohnerzahl: 10.000

Anzahl Betten: 685

Lage/Klima

In der Erholungslandschaft des Kyffhäusers liegt unsere Stadt Bad Frankenhausen mit ihrer wohltuenden calcium-, magnesium-, fluorid- und sulfathaltigen Sole.
Seit über 200 Jahren wird hier die heilende Sole angeboten - eine große Zahl von Patienten hat seither die Heilwirkung, insbesondere bei Hauterkrankungen (Psoriasis, Neurodermitis u. a.) und bei Atemwegserkrankungen (Asthma, Bronchitis u. a.) erfahren.
Der neu geschaffene Kurpark, das Kurmittelhaus und andere der Kur dienliche Einrichtungen, laden zum Besuch.
Erlebnis- und Badespaß in der modernen Kyffhäuser Therme, welche seit Dezember 2002 um ein 25 Meter Becken und eine Saunalandschaft reicher ist, muss man erleben und genießen.

Heilanzeige

Hauterkrankungen, Erkrankungen der Atemwege, Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates, Erkrankungen der inneren Organe, Erkrankungen des Lymphgefäßsystems, Allgemeine Aufbrauchserscheinungen

Ortsspezifische Therapien

Sole-, Heu-Anwendungen

Ergänzende Therapien

Solebehandlungen - Haut und Atemwegserkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Heuanwendungen

Spezielle Behandlungen

Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, Manuelle Therapie, Heuanwendungen, Kneippsche Anwendungen, Osteoporose, versch. Fitness-Angebote, Grotten-Entspannungstherapie, Sole-Bewegungsbecken

Einrichtungen

zwei Kurmittelhäuser, Kyffhäuser-Therme, Kurpark, 200 km ausgeschilderte Wanderwege, Natur- und geologischer Lehrpfad

Medizinische Versorgung

drei Badeärzte

Anreise mit dem PKW

A4 Richtung Erfurth, Abfahrt Sömmerda-Ost

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 13.12.2017

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen