Bad Hersfeld

Heilbad

Kurbetrieb Bad Hersfeld - Eigenbetrieb der Stadt Bad Hersfeld

Am Kurpark 1

36251 Bad Hersfeld

Hessen

Tel.: 06621 79509-0

Fax: 06621 79509-21

www.kurverwaltung-badhersfeld.deinfo@kurverwaltung-badhersfeld.de

Tourist-Information

Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld
Telefon: 06621 2012-74
Telefax: 06621 2012-44

Einwohnerzahl: 32.000

Anzahl Betten: 1.550

Lage/Klima

Warmgemäßigte Klimazone, Höhenlage: 195 m, geschützte Lage im Fuldatal, mit umliegenden hessischen und thüringischen Mittelgebirgen, Jahresmitteltemeperatur von 8,7° C, trockenes Klima

Heilanzeige

Bewegungsapparat, Magen-, Darm-, Leber-, Galle-Stoffwechsel, entzündliche rheumatische Erkrankungen, Nerven, psychosomatische Erkrankungen, allgemeine Rekonvaleszenz, Medikamenten und Spielsucht, sozialpsychosomatische Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Orthopädische Beschwerden

Ortsspezifische Therapien

Trink- und Badekuren mit Bad Hersfelder Heilquellen, Kneippkuren

Ergänzende Therapien

Bewegungstherapie, medizinische Trainingstherapie, Massagen, Kryotherapie, Bäder, Kneipp- und Hydrotherapie, Wämetherapie, Elektrotherapie, Trinkkuren

Einrichtungen

Kurbad-Terme Bad Hersfeld, Physiocenter Kurpark, Kurhaus mit Wandelhalle, Quellpavillon mit den zwei Heilquellen (Lullus- und Vitalisquelle), Kurpark der Jahreszeiten

Medizinische Versorgung

ein Badearzt, 34 Gebietsärzte (Innere Medizin, Nephrologie, Augenheilkunde, Orthopädie, Gynäkologie, Kinderheilkunde, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Dermatologie, Neurologie, Nuklearmedizin, Lungenheilkunde, Röntgen/Radiologie, Urologie)

Anreise mit dem PKW

Autobahn Kassel-Frankfurt/M A 7, Frankfurt/M-Eisenach und Bad Hersfeld A 4, Fulda-Würzburg (Rhönlinie, Abfahrt Niederaula) A 5

Anreise mit der Bahn

Bad Hersfeld ist IR-Station der Bahnlinien Berlin-Frankfurt/M., Hamburg-München

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 13.12.2017

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen