Bad Homburg v. d. Höhe

Tourist Info + Service im Kurhaus

Louisenstr. 58

61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Hessen

Tel.: 06172 178-3710Tel.: 06172 178-3711

Fax: 06172 178-3719

www.bad-homburg-tourismus.detourist-info@kuk.bad-homburg.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr

Einwohnerzahl: 53.000

Lage/Klima

Bad Homburg v. d. Höhe ist die über 1.200 Jahre alte Residenzstadt der Landgrafen von Hessen-Homburg im Herzen Deutschlands. Der Charme der Stadt wird geprägt durch das dominierende Landgrafenschloss, die romantische Altstadt und die gepflegten, weitläufigen Kuranlagen und Parks. Bad Homburg v. d. Höhe bietet mit einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés ein fast südliches Ambiente und für eine Kurstadt ungewöhnlich jugendliches Flair. In einer Höhenlage von 137 bis 250 m ü. d. M. herrscht ein mildes Gebirgsklima.

Heilanzeige

Herz- und Kreislauferkrankungen, Rheumatische Erkrankungen, Magen-, Darm-, Leber- und Gallenerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen. Hauterkrankungen

Ortsspezifische Therapien

Bade- und Trinkkuren mit Natrium-Chlorid-Säuerlingen, thermaler Natrium-Calcium-Chlorid-Hydrogencarbonat-Säuerling

Einrichtungen

Therapie im Kaiser-Wilhelms Bad, Day Spa Kur-Royal im "Kaiser-Wilhelms-Bad", Thermalbad "Taunus Therme", Kurhaus, 44 ha großer Kurpark mit Liegewiese, markierte Terrainkurwege und Wanderwege

Medizinische Versorgung

Badeärzte (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Gynäkologie, Orthopädie)

Anreise mit dem PKW

Strecke Mannheim/Heidelberg - Kassel A 5: Ausfahrt Bad Homburg.

A3 aus Richtung Köln am Frankfurter Kreuz auf die A5 Richtung Kassel, aus Richtung Würzburg am Offenbacher Kreuz auf die A661 Richtung Bad Homburg, Ausfahrt Bad Homburg.
 

Anreise mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof Frankfurt M. mit der S 5 (Richtung Friedrichsdorf) oder der U 2 (Bad Homburg - Gonzenheim)

Sehenswürdigkeiten

Wer eintaucht in die Welten der Kurstadt, findet Spannendes und Entspannendes an vielen Orten: im luxuriösen Day Spa „Kur- Royal“, in der Taunus Therme, im exklusiven Fitnesscenter „Kur-Royal Aktiv“ oder beim Golfen auf dem ersten Golfplatz Deutschlands im Kurpark. Geschmackvoll lässt sich die Zeit in den Restaurants, Cafés und Bars verbringen. Einkaufen mit Stil heißt es in der Louisenstraße und ihren malerischen Nebenstraßen. Und in der eleganten Atmosphäre der Spielbank Bad Homburg, der "Mutter von Monte Carlo", ist das Glück zu Hause.

Von Frankfurt sind diese Erlebniswelten in nur 15 Minuten zu erreichen.

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 07.12.2017

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen