Bad Malente-Gremsmühlen

Die Gremsmühle ist eine der ältestend Wassermühlen in Holstein und Namensgeberin für die Stadt Bad Malente-Gremsmühlen. Der Heilklimatische Kurort und Kneippheilbad liegen im Herzen des Naturparks Holsteinische Schweiz. Das besonders schonende Klima und die Lage bieten ideale Bedingungen für einen erholsamen Aufenthalt.

Kneippheilbad und Heilklimatischer Kurort

Malente Tourismus- und Service GmbH

Bahnhofstr. 3

23714 Bad Malente-Gremsmühlen

Schleswig-Holstein

Tel.: 04523 984273-0

Fax: 04523 987273-9

www.tourismus-malente.de info@tourismus-malente.de

Einwohnerzahl: Bad Malente-Gremsmühlen: 7.426 Gesamtgemeinde Malente: 11.495

Lage/Klima

Im Herzen des Naturparks Holsteinische Schweiz,
zwischen Kellersee und Dieksee, inmitten der ostholsteinischen Wald-, Seen- und Hügellandschaft; 20 km von der Ostsee entfernt, zwischen Kiel und Lübeck, 36 m ü. d. M., reizmildes Klima

Heilanzeige

Herz- u. Gefäßerkrankungen funktioneller und nicht entzündlicher organischer Natur, organische und funktionelle Nervenleiden, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Stoffwechselerkrankungen (Zuckerkrankheit, Fettsucht, Magersucht, Gicht, organische und funktionelle Störungen der Verdauungsorgane usw.), chronische Erkrankungen der Atemwege, allgemeine Schwäche- und Erschöpfungszustände, Rekonvaleszenz, postoperative Zustände aus den Bereichen der Chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie

Ortsspezifische Therapien

Kneipp-Physiotherapie

Ergänzende Therapien

Bewegungstherapie, Psychotherapie, Physikalische Therapie, Physiotherapie, Ergotherapie, Stomatherapie, Logopädie, Krankengymnastik, Unterwassermassage, Lymphdrainage, Aquajogging, Rückenschule, Atemtherapie, Entspannungsübungen, Autogenes Training, medizinische Fußpflege, Sauna

Diabetesberatung und -schulung, Ernährungsberatung, Diätküche, Vollwertkost

Fitness-Center, Heilpraktiker

Spezielle Behandlungen

Gesundheitsvorträge und -seminare

Einrichtungen

Bäderabteilungen in verschiedenen Einrichtungen, Kurpark mit Sonnenterrasse, Wassertret- und Armbecken, Haus des Kurgastes, Wanderwegenetz, Kneipp-Sanatorium, Kneipp-Kurhotels und Ambulatorien, Kurkliniken, Nordic-Walking-Park

Medizinische Versorgung

zwei Badeärzte, 14 Gebietsärzte (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Orthopädie, Gynäkologie, Gefäßchirurgie, Psychotherapie, Nephrologie, Diabetologie, Naturheilkunde, Homöopathie)

Anreise mit dem PKW

von Süden kommend über die A 1 (Hamburg-Lübeck-Puttgarden), Ausfahrt Eutin, B 76,  Richtung Plön/Kiel, Ausfahrt Malente
von Norden kommend über die A 7 (Flensburg-Hamburg), Ausfahrt Bordesholm, Richtung Plön, über Ascheberg und Plön nach Malente
 

Anreise mit der Bahn

(Regionalexpress:
ab Hamburg, Lübeck und Kiel stündlich

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 13.12.2017

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen