Bad Rothenfelde

Bad Rothenfelde liegt zentral zwischen den Städten Osnabrück, Bielefeld und Münster. Sole, Salz und Sinnesfreuden - so lautet der Slogan des Heilbades. Zwei imposante Gradierweke mit 10.000 qm Rieselfläche machen die Atemluft so frisch wie eine Meeresbrise.

Natursoleheilbad

Kurverwaltung Bad Rothenfelde GmbH - Kurmittelhaus - Therapie Bad Rothenfelde GmbH

Frankfurter Straße 3

49214 Bad Rothenfelde

Niedersachsen

Tel.: 05424 223-223

Fax: 05424 223-199

www.bad-rothenfelde.dekurmittelkasse@bad-rothenfelde.de

Kur- und Touristik GmbH

Am Kurpark 12
49214 Bad Rothenfelde
Telefon: 05424 2218-0, Telefax: -129
touristinfo@bad-rothenfelde.de
weitere Telefonnummern im Kurmittelhaus:
05424 223-171
(Therapeutische Leitung Kurmittelhaus)
kurmittelhaus-therapie@bad-rothenfelde.de

Einwohnerzahl: 7.500

Anzahl Betten: 3.000

Lage/Klima

Bad Rothenfelde im Osnabrücker Land liegt in einem Naturpark am Südhang des nördl. Teutoburger Waldes im Städtedreieck Bielefeld, Münster, Osnabrück, 112 m ü. d. M. Die großen historischen Gradierwerke des Soleheilbades sorgen für eine angenehm befreiende u. erfrischende Luft.

Heilanzeige

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Rheuma, Behandlung der Atmungsorgane, Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, gynäkologische Erkrankungen, Erkrankungen im Kindesalter, Augenkrankheiten, Hautkrankheiten, Nachbehandlung nach OP und Unfallverletzungen am Bewegungsapparat, Koronarinsuffizienz, Bronchialasthma, AHB nach OP (wie Bypass-, Schrittmacher-, Wirbelsäulen-, Transplantations-OP und Gelenkersatz), Behandlung von neurologischen Erkrankungen (wie Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Folgen des Schlaganfalles, Lähmungen), Erkrankung des rheumatischen Formenkreises (wie Morbus Scheuermann, Morbus Bechterew, Polyarthitis), klimakt. Beschwerden, Osteoporose, Wirbelsäulenprobleme (Haltungs- u. Bandscheibenschäden), Behandliung nach Amputationen, Erschöpfungszustände, Durchblutungsstörungen, Gleichgewichtsproblemen, Schmerzen in Gelenken und Muskeln

Ortsspezifische Therapien

Charakteristik des Heilbrunnens: Chlorid-Quelle mit Anteilen an Calcium, Hydrogencarbonat, CO2, Sulfat, Inhalation mit eisen- und kohlensäureh. 5%igen Solequellen, Kohlensäurenatursole-, Wannen- und Bewegungsbad, Einzelinhalation, im großen Gradierwerk befindet sich ein Inhalationsgang

Ergänzende Therapien

Kranken- u. Atemgymnastik, Atemrichtungshilfe, KG-Hydrogymnastik in temperierter Sole im Bewegungsbad, Krankengymnastik/Physiotherapie - Einzeltherapie auf neurophysiologischer Basis, nach Bobath, Massage in verschiedenen Formen, Unterwasser-, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Naturmoorbäder und -packungen, Moorkrabbelbad, Fango, Kryotherapie, medizinische Bäder mit Zusätzen, Stangerbäder, Reizstrombehandlung, diadynamiche Ströme, Galvanisation/Iontophorese, Inhalatation, Lichttherapie, Balneophototherapie, Sole-Wannenbäder, Kneippsche Güsse, Fußreflexzonenbehandlung, Wechselgüsse

Spezielle Behandlungen

Neurologische Behandlung nach Bobath, Dialysestation, Balneophototherapie, manuelle Medizin (Manualtherapie/DGMM), Herz-Kreislauf-Training/Ausdauerleistungssteigerung, MTT - Medizinische Trainings-Therapie, MAT - Medizinisches Aufbautraining, FBL - Funktionale Bewegungslehre Haltungsschule), Rückenschule, Gangschule/Gehtraining, Schlingentischtherapie, Extension, Elektrotherapie - Reizstrom/Diadynam. Ströme, Iontophorese, Stangerbäder, Tens/Interferenzströme, Ultraschall; Kaltlufttherapie/Eisbehandlung

Einrichtungen

Kurpark mit Gradierwerken, Haus des Gastes mit Trinkbrunnen, Lese-, Konzertsaal, Kurmittelhaus, Kurkliniken, Sanatorien, Kinderkurheim, Augenklinik, Herzchirurg; Zentrum, Heimatmuseum. Wechselnde Ausstellungen im Haus des Gastes, Kurmittelhaus-THERAPIE, Hallensolewellenbad und Solefreibad

Medizinische Versorgung

5 Badeärzte, 13 Gebietsärzte (Innere Med., Kardiologie, Orthopädie, Dermatologie, Augenheilkunde)

Anreise mit dem PKW

Anschluss an Bundesstraße B68, Anschluss an BAB A33, A30 und A1

Anreise mit der Bahn

 Dissen/Bad Rothenfelde-Bielefeld
Linienbus n. Osnabrück 24 km, Bielefeld 32 km, Münster 44 km

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 12.12.2017

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen