Wuppertal

Informationszentrum

Pavillon Döppersberg

42103 Wuppertal

Nordrhein-Westfalen

Tel.: 0202 19433

Fax: 0202 5638052

www.wuppertal.deInfozentrum@wuppertal.de

Einwohnerzahl: 370.000

Lage/Klima

umgeben von bewaldeten Bergen in Höhenlagen von 100-350 m im Bergischen Land gelegen

Einrichtungen

400 km Wanderwegenetz, Hallen- und Freibäder,
citynahe Park- und Freizeitanlagen

Anreise mit dem PKW

Autobahn A 1 Köln-Münster, A 46  Düsseldorf-Hagen

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Weltberühmt ist die Stadt für ihre Schwebebahn

Weitere Sehenswürdigkeiten: das Von der Heydt-Museum, das Bergische Straßenbahnmuseum, das Uhrenmuseum Wuppertal, das Friedrich-Engels-Haus, das Brauhaus, der Zoo Wuppertal, die historische Stadthalle, das Briller Viertel, zahlreiche Gebäude aus der Gründerzeit in der Elberfelder Nordstadt, Wichlinghausen und Vohwinkel

Insgesamt verfügt Wuppertal mit über 4.500 Baudenkmalen über den zweitgrößten Bestand des Landes Nordrhein-Westfalen. Es dominieren der Historismus, der Jugendstil und die Nachkriegsmoderne, jedoch sind einige barocke Gebäude und Werke des Klassizismus in Wuppertal zu besichtigen. Ferner gibt es einen botanischen Garten, ein Hallenbad aus den 1950er Jahren, die Schwimmoper, und verschiedene Freibäder.

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 12.12.2017

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen