REGIO-RehaTagesklinik Freiburg GmbH

Am Hauptbahnhof | Orthopädische Reha-Tagesklinik für teilstationäre/ambulante orthopädische Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung

Auf dem Land

Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg

REGIO-RehaTagesklinik Freiburg GmbH

Kontakt

REGIO-RehaTagesklinik Freiburg GmbH

Bismarckallee 4

79098 Freiburg im Breisgau

Telefon: 0049 761 21863 0

Telefax: 0049 761 21863 69

IK Nummern

540830026

442834572

442830543

Träger

Dipl.-Betriebswirt (FH) Walter Rackelmann

Anmeldung/Reservierung

Telefon: 0761 21863-0

Medizinische Abteilung

Telefon: 0761 21863-60

Ärztliche Verantwortung

Dr. med. Dmitry Ivanov
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sozialmedizin

Hauptindikationen

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen
  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Entzündliche rheumatische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen ( + teilstationär + ambulant)
  • Rehabilitationsmaßnahmen ( + teilstationär + ambulant)

Ambulante Rehabilitation der DRV sowie der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung/Beihilfe
MBOR Medizinisch beruflich orientierte Reha der DRV
Nachsorgeprogramme der DRV (ASP/IRENA)
Heilverfahren der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen/Beihilfe, sowie der Unfallversicherungen und Berufsgenossenschaften
EAP Erweiterte ambulante Physiotherapie der Unfallversicherungen/Berufsgenossenschaften und der privaten Krankenversicherungen/Beihilfe
Betriebliche Prävention in Zusammenarbeit mit der DRV
Präventionskurse (§20 SGB V)

  • Anschlussheilbehandlung

Muskuloskelettale Erkrankungen

Verträge

Belegungsverträge mit den Rentenversicherungsträger Bund und Land, Knappschaft, Knappschaft Bahn See, EAP Zulassung aller Unfallversicherungen/Berufsgenossenschaften, Verträge mit allen gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen und Beihilfe

Kostenträger

alle Kostenträger, Deutsche Rentenversicherung Bund und Länder, alle gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen, Beihilfe, Unfallversicherungen/Berufsgenossenschaften, Knappschaft Bahn See, QMS Reha

Diagnostik

Sonographie, EKG, Labor, isokinetische Kraftmessung und Bewegungstraining, Laktatdiagnostik, fachärztliche Untersuchungen, Röntgen (extern), Screening/Diagnostik zur Erhebung berufsbezogener Problemlagen

Therapie

alle Formen der Physiotherapie, Manuelle Therapie, med. Trainingstherapie, Krankengymnastik am Gerät, Isokinetik, Nordic-Walking, physiotherapeutische Einzeltherapien und Gruppentherapien, physikalische Therapie mit Massage, Lymphdrainage, Elektrotherapie, Ultraschalltherapie und Kryotherapie, Fangopackungen, Rotlichtbehandlung; Ergotherapeutische Einzelbehandlung und Gruppenbehandlung, Arbeitsplatzberatung, Arbeitsplatztraining, PC-Seminar; Ernährungsberatung und Lehrküche, Einkaufstraining; Pyschologische Beratung, Psychotherapeutische Behandlungen, Schmerzgruppen und Entspannungsgruppen
Sozialberatung, Gesundheitsschulungen und ärztliche Vorträge
Umsetzung des MBOR Konzeptes bei besonderen beruflichen Problemlagen mit spezifischen Therapiemodulen in den Bereichen funktionelle Leistungsfähigkeit, Kraft und Ausdauer, arbeitsbezogene Aktivitäten, Sozialarbeit, Psychologie

Sondereinrichtungen

MBOR Raum mit Geräten der Firma Nitzbon zum Training individueller Arbeitsplatzsituationen, Isokinetik, Krankenhausbett für das Kinästhetiktraining von Pflegekräften, Sauna, Krankengymnastik im temperierten Bewegungsbad (32° C)

Ausstattung

Behindertengerecht Cafeteria
  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen